Andi Otto & MD Pallavi spielen zusammen
©Luis Wick

MD Pallavi & Andi Otto Tour: Songs For Broken Ships

MD Pallavi & Andi Otto Tour: Songs For Broken Ships

MD Pallavi aus Bangalore (Indien) und Andi Otto (Hamburg) haben gemeinsam das Album "Songs For Broken Ships” aufgenommen, das MD Pallavis traditionellen indischen Gesangsstil mit Ottos Cello und Studioproduktion verbindet. Es ist im Mai 2023 als LP auf dem Hamburger Label Pingipung erschienen und wurde für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik 2023 nominiert. 

 

Die Songs in MD Pallavis Mutersprache Kannada  werden im März 2024 in einer Tournee präsentiert. MD Pallavis virtuose Gesangstechnik im Raga-Stil trifft dabei auf Andi Ottos elektronisch erweitertes Cello ("Fello"), was eine fulminate experimentelle Mischung ergibt, die das Duo bereits 2018 auf einer Japan Tour erprobt hat. Die Silbengesang-Single ”Bangalore Whispers” des Duos von 2017 hat bereits große Bekanntheit in der internationalen Downtempo-Szene erlangt, das neue Album ist die erste Kooperation des Duos auf Albumlänge.
Die Songs gehen im Konzert fließend in freie Improvisationen über und zeigen einen avantgardistischen Umgang mit dem musikalischen Material, mit Live-Sampling und Sensor-Interfaces. 

 

Projektseite
www.andiotto.com/
Genre
Transtraditionelle Musik
Veranstaltungsformat
Performance/Aufführung
Veranstaltungsdaten
12.03.2024 | Mousonturm, Frankfurt
13.03.2024 | RAKETE, Stuttgart
14.03.2024 | Alter Bahnhof, Bad Kötzting
15.03.2024 | BADSTRASSE, Führt
16.03.2024 | Import/Export, München
28.03.2024 | Säälchen, Berlin
29.03.2024 | Trafohaus, Jena
31.03.2024 | Nachtasyl, Hamburg
Projektbeteiligte
  • Andi Otto (Cello, Electronics)
  • Pallavi MD (Gesang)